Melkmaschine für Ziegen, Modell Eco

melkmaschine_fuer_ziegen.jpg
730,12 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • P13275
Robuste, fahrbare Kleinmelkanlage für Ziegen mit verzinktem Fahrgestell für den Hobbybereich,... mehr
Produktinformationen "Melkmaschine für Ziegen, Modell Eco"

Robuste, fahrbare Kleinmelkanlage für Ziegen mit verzinktem Fahrgestell für den Hobbybereich, komplett.

Als Vakuumpumpe ist eine Trockenlaufpumpe mit Graphitlamellen verbaut. Ein Ölen oder Abschmieren der Pumpe entfällt. Die Vakuumpumpe ist somit praktisch wartungsfrei. Die Förderleistung der Pumpe beträgt maximal ca. 180 Liter die Minute. Durch die wartungsarme Konstruktion und die kompakten Abmessungen ist die Maschine perfekt einsetzbar im Hobbybereich.

Wenn doch einmal etwas defekt sein sollte ist eine Ersatzteilversorung sicher gewährleistet. 
Die Maschine wird nach Ihrer Bestellung extra für Sie angepasst und montiert.

Typische Anwendungsbereiche sind zum Beispiel:
- auf der Weide mit Generator
- als Separationsmelkmaschine für kranke Ziegen
- als Kleinmelkanlage bei geringer Anzahl von Ziegen
- als Kleinmelkanlage im Hobbybereich


Details:
- Melkmaschine für Ziegen mit robustem verzinktem Gestell
- Ziegen-Melkzeug Standard mit Silikon-Zitzengummis
- PVC Milchschlauch und Pulsschlauch, geprüft lebensmittelecht
- robuster 30 Liter Edelstahl Melkeimer mit transparentem Deckel
- schlauerbauer Pulsator mit 60:40 Taktung, wartungsfrei
- genaue Vakuumuhr
- Abmessungen ca: 620 x 1200 x 850 mm (B x L x H)

Details zum Melkzeug:
- Ziegen-Melkzeug Standard mit Silikon Zitzengummis
- Kunststoffbecherhülsen
- geprüfte lebensmittelechte Qualitätsschläuche

Leistungsdaten Vakuumpumpe:
- Trockenschmierung
- Leistung ca. 180 l/min
- 220 Volt Betrieb
- 4,9 Ampere
- 0,55 KW
- 50 HZ
- 1370 U/min

 

Hinweise für das erste Melken:

Das optimale Melkvakuum der Melkmaschine liegt zwischen -0,35 und - 0,45 bar.
Das Vakuum können Sie ganz einfach über das Vakuumventil einstellen. Einmal eingestellt müssen Sie hier meistens nie wieder etwas verändern. Damit sich im Eimer ein Melkvakuum bilden kann, müssen Sie den Vakuumhahn öffnen. Wenn der Deckel sich jetzt nicht mehr vom Melkeimer lösen lässt, ist ein ausreichendes Melkvakuum im Eimer vorhanden.

Wichtig: Spülen Sie Ihre Melkmaschine vor dem ersten Melken gründlich aus um eventuelle Verunreinigungen durch die Montage zu entfernen.

Wenn Sie prüfen möchten ob Ihre Maschine jetzt melkbereit ist gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Schalten Sie die Maschine an

  • Öffnen Sie den Vakuumhahn

  • Öffnen Sie gegebenenfalls die Sammelstückabsperrung und stecken Sie den Daumen in den Zitzengummi

  • Wenn Sie ein pulsierendes Saugen spüren ist die Anlage bereit für den ersten Melkvorgang

Beachten Sie bitte beim ersten Melken:

Zum Abnehmen der Zitzengummis vom Euter knicken Sie die Pulsschläuche am Melkzeug zu oder schließen Sie die Absperrung am Sammelstück um das Vakuum zu unterbrechen. Das Abnehmen vom Euter geht so wesentlich leichter und schonender.

Wenn Sie den Melkeimer von der Melkmaschine nehmen möchten schließen Sie bitte erst den Vakuumkreislauf am Vakuumhahn.

alte SB Nr. sb15280605

 

Weiterführende Links zu "Melkmaschine für Ziegen, Modell Eco"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Melkmaschine für Ziegen, Modell Eco"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen