ColostroStartSET 50

14641.jpg
101,03 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage

  • 14641
Die Fütterung des Kalbes in den ersten Lebenstagen oder sogar direkt nach der Geburt ist... mehr
Produktinformationen "ColostroStartSET 50"
Die Fütterung des Kalbes in den ersten Lebenstagen oder sogar direkt nach der Geburt ist entscheidend für die weitere Entwicklung. Die Biestmilch, auch Kolostrum genannt, hat einen höheren Anteil an Immunglobulinen und Nährstoffen im Vergleich zur normalen Kuhmilch. Daher muss das neugeborene Kalb umgehend hochwertiges Kolostrum in größerer Menge erhalten. Es empfiehlt sich ein Kolostrum-Lager mit gefrorenem Kolostrum anzulegen. So ist stets ein verfügbarer Vorrat an hochwertiger Biestmilch vorhanden. Falls nach der Geburt die Kolostrumqualität mangelhaft ist (z. B. bei Färsen) oder die Kolostrummenge zu gering ist, kann auf das eingefrorene Kolostrum zurückgegriffen werden. Kolostrum Management - ColostroStart Die Artikel unseres Kolostrum-Management-Systems ColostroStart helfen Ihnen Ihre neugeborenen Kälber optimal mit Kolostrum zu versorgen. Die Aluminiumbeutel (4 l) sind einfach zu befüllen und problemlos können sie pasteurisiert (optional), eingefroren und auch wieder erwärmt werden. Zur Fütterung des Kolostrums schrauben Sie einfach den Tränkesauger oder die Drenchersonde auf. Wir haben auf Sie zugeschnittene Verkaufssets zusammengestellt: ColostroStartSET 10 • 10 Kolostrumbeutel • 1 Sauger • 1 Drenchersonde ColostroStartSET 50 • 50 Kolostrumbeutel • 3 Sauger • 3 Drenchersonden Zur komfortablen Befüllung der Beutel bieten wir Ihnen die Abfüllhilfe ColostroFILLER an. Die optionale Tränketasche ColostroCASE hält die Biestmilch länger warm und erleichtert die Fütterung. Und so funktioniert`s:
Weiterführende Links zu "ColostroStartSET 50"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "ColostroStartSET 50"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen